Umweltfreundlich und hocheffizient

Veröffentlicht am 1. November 2019

Mit gerade einmal 33 dB(A) – gemessen in 3 m Entfernung – ist die neue aroTHERM plus besonders leise. (Foto: Vaillant)

In der neuen Monoblock-Luft/Wasser-Wärmepumpe aro-THERM plus von Vaillant wird jetzt erstmals das natürliche Kältemittel R290 eingesetzt, wodurch sowohl die Vorlaufals auch die Warmwassertemperatur bis zu 75 °C betragen kann. Dank dieser hohen Vorlauftemperaturen ist die neue aroTHERM plus auch bestens für die Modernisierung geeignet.

Da die in bestehenden Gebäuden häufig verwendeten Heizkörper höhere Vorlauftemperaturen benötigen als Fußboden- und Flächenheizungen, kommen Wärmepumpen bislang vor allem im Neubau zum Einsatz. „Durch einen hermetisch geschlossenen Kältekreis bieten wir Sicherheit, die Vaillant Produkte auszeichnet und wie sie unsere Kunden von uns erwarten“, beschreibt Sebastian Albert, Leiter Produktund Dienstleistungs-Management Vaillant Deutschland. „Unser Ziel ist es, unseren Partnern eine Lösung zu bieten, die sich für Planung, Installation und Service möglichst nah an den bereits bekannten Wärmepumpensystemen orientiert. Sprich: Es bleibt genauso einfach wie vorher. Die Anwendungs- und Einsatzbereiche erweitern sich durch die neue Wärmepumpen-Technologie aber noch deutlich.“

Dazu benötigt der ausführende Fachhandwerker durch die Monoblockbauweise für die Installation und Inbetriebnahme nicht einmal einen Sachkundenachweis zum Umgang mit Kältemitteln. Vielmehr verfügt der Fachhandwerker über eine innovative Technologie, die ausschließlich den Aufbau eines wassergeführten, hydraulischen Systems erfordert. Arbeiten am Kältekreis sind weder bei der Montage noch bei späteren Wartungen durch den Fachhandwerker erforderlich. Mit gerade einmal 33 dB(A) – gemessen in 3 m Entfernung – ist die neue aroTHERM plus besonders leise. Dadurch ist auch der Einbau in sehr eng bebauten Umgebungen wie Reihenhaus-Siedlungen möglich.

Kompakte Inneneinheit

Das Wärmepumpensystem besteht aus einer Außeneinheit und einer kompakten Inneneinheit, in der die gesamte Hydraulik und der dazugehörige Wasserspeicher bereits integriert sind. Das erspart Zeit und Kosten bei der Montage. Die neue Wärmepumpe wird bei A-7/W35 mit Heizleistungen von 3, 5, 7, 10 und 12 kW ab 2020 erhältlich sein. Vaillant erweitert mit der aroTHERM plus sein stetig wachsendes Angebot an hocheffizienten Wärmepumpen:

2018 stellte das renommierte Unternehmen die innen aufzustellenden Luft/Wasser- Wärmepumpen recoCOMPACT exclusive und versoTHERM plus vor. Die „All-in-one-Lösung“ recoCOMPACT exclusive bietet auf wenig Fläche alles für die komfortable Wärme-, Warmwasser- und Frischluftversorgung sowie auf Wunsch auch Kühlung. Die verso- THERM plus ist ein besonders flexibles Gerät, das sich modular durch andere Komponenten zusätzlich ergänzen lässt – beispielsweise mit unterschiedlichen Lösungen für die kontrollierte Wohnraumlüftung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Anzeige

Mehr aus BFW