Viebrockhaus - nachhaltiges Konzept

Jetzt vorgestellt – das 10. WOHNIDEE-Haus

Veröffentlicht am 1. September 2019

Bereits den 10. Entwurf eines WOHNIDEEHauses konnte die Geschäftsführung von Viebrockhaus jetzt seiner Bestimmung übergeben. (Foto: Viebrockhaus)

Zeitgemäßes Wohnen auf 2 Ebenen bietet das neue Viebrockhaus „V2 WOHNIDEE- Haus“, das jetzt im Musterhauspark Bad Fallingbostel eröffnet wurde. Modern, urban, flexibel und nachhaltig präsentiert sich dieser neue Wohntraum von Deutschlands „Fairstem Massivhausanbieter 2019“. Es ist bereits der 10. Hausentwurf, den die Premiummarke Viebrockhaus zusammen mit den Experten der Zeitschrift WOHNIDEE entwickelt hat.

„Mit dem 10. WOHNIDEE-Haus haben wir erstmals einen Entwurf aus unserer Hausserie ‚Complete‘ mit ihrem unschlagbaren Preis- Leistungs-Verhältnis verwirklicht“, erläutert Dirk Viebrock, Vorstand der Viebrockhaus AG. „Das V2 erfüllt schon im Standard so viele Wohnbedürfnisse unserer Bauherren, dass wir im neuen WOHNIDEE- Haus nur ein paar wenige Extras ergänzt haben“, betont sein Bruder Lars Viebrock, ebenfalls Vorstand des Familienunternehmens.

Klassisch-modern und individuell gestaltbar

Der klassisch-moderne Baukörper des neuen Musterhauses präsentiert sich mit einer altenglischen dunkelroten Verblenderfassade. Preisgleich können Bauherren aber unter 15 Klinker-Varianten aus dem Viebrockhaus-Sortiment und Putzfassaden in verschiedenen Farben ganz nach ihrem persönlichen Geschmack auswählen.

Raumkonzept – durchdacht bis ins Detail

Mit über 150 qm Wohnfläche auf 2 Ebenen ist das V2 WOHNIDEEHaus ein ideales Zuhause für die junge Familie. Der durchdachte Entwurf mit großzügigen Raumgrößen bietet zudem vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für alle Lebensphasen der Bewohner. Im Erdgeschoss befindet sich ein großer Livingroom mit kombiniertem Wohn-/Ess- und Kochbereich für die große Familie und ihre Gäste. In der WOHNIDEE-Gestaltung erfahren der Wohn- und Essbereich durch ein Lowboard mit Fernseher eine dezente optische Teilung.

Flexible Nutzungsmöglichkeiten

Das Raumangebot im Viebrockhaus V2 ist vielfältig nutzbar: So lassen sich beispielweise zusätzlich zum Elternschlafzimmer 4 weitere Schlafräume im Erdgeschoss (1) und im Dachgeschoss (3) einrichten. Im Erdgeschoss des WOHNIDEE-Entwurfs wurde einer dieser Räume als Fitnessbereich ausgestattet, von dem aus das benachbarte Duschbad für eine erfrischende Dusche nach dem Sport schnell erreichbar ist. Ein kombinierter Technik – und Hauswirtschaftsraum rundet das Raumangebot im Erdgeschoss mit seiner rund 82 qm großen Wohnfläche ab.

Eine stylische, einhalbgewendelte Holztreppe führt vom Eingangsbereich des V2 ins Dachgeschoss mit weiteren 70 m2 Wohnfläche. Der hohe Drempel (Kniestock) mit 142 cm im Rohbaumaß (und 125 cm im Fertigmaß) schafft auch auf dieser Ebene eine angenehme Raumhöhe und eine optimal nutzbare Fläche – auch hier mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten. So befindet sich auf der Empore unmittelbar neben der Treppe eine gemütliche Leseecke (inklusive eines Dachfensters), die auf Wunsch zum Home-Office werden kann. Gleich rechts davon hat das großzügige Masterbad mit Wanne, einer bodengleichen Dusche, Waschtisch und WC seinen Platz gefunden. Der Elternbereich umfasst ein Schlafzimmer und eine separate Ankleide, die optional auch zu einem Kinder-, Gäste- oder aber einem Arbeitszimmer bzw. zum Hobbyraum umfunktioniert werden kann. Das Dachgeschoss bietet schließlich 2 gleichgroße Kinderzimmer, von denen eines im WOHNIDEE-Konzept als kombiniertes Arbeits- und Gästezimmer eingerichtet wurde.

Viele bodentiefe Fenster und Sonnenschutzverglasung

Dank vieler bodentiefer Fenster sind sowohl das Erd- wie das Dachgeschoss des Hauses lichtdurchflutet und wirken freundlich und offen. Im Viebrockhaus V2 WOHNIDEE-Haus kommen erstmals auch moderne Sonnenschutzverglasungen mit speziellen Vorzügen zum Einsatz: Im Sommer wirken sie dem Aufheizen der Räume entgegen, ohne dabei den Lichteinfall zu behindern. Auf Rollläden zur Beschattung kann deshalb verzichtet werden.

Nachhaltig und energieeffizient dank KfW 40 Plus

Wer ein Viebrockhaus, wie das V2 WOHNIDEE-Haus baut, ist nicht nur gestalterisch und qualitativ, sondern auch energietechnisch bestens aufgestellt. Denn die Energiekosten für Heizung, Warmwasserbereitung, Lüftung und Kühlung sind durch das Viebrockhaus- Gesamtkonzept sehr niedrig und können bilanziell auf 0 Euro gesenkt werden. Alle Ein- und Mehrfamilienhäuser des Unternehmens werden als besonders energiesparende KfW-Effizienzhäuser 40 Plus gebaut (Häuser der Serie „Complete“ im Standard KfW 40). Sie verfügen über eine exzellenten Gebäudehülle, moderne Wärmepumpentechnik, hocheffiziente Photovoltaikanlagen zur Sonnenstromerzeugung, Hausbatterien zur Stromspeicherung und äußerst effiziente Energie-Managementsysteme. Das neue Viebrockhaus V2 WOHNIDEE-Haus sowie 20 weitere Viebrockhäuser sind im Musterhauspark Bad Fallingbostel täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr für Besucher geöffnet.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.