Fast 50 Jahre Wärmepumpen

Veröffentlicht am 1. Oktober 2023

Zukunftssicher heizen mit Wärmepumpen – im Neubau und natürlich auch im Altbau. (Foto: STIEBEL-ELTRON)

Bei der Auswahl und Installation der neuen Heizungswärmepumpe kommt es auf den richtigen Partner im Handwerk an: Als deutscher Wärmepumpen-Hersteller mit fast 50 Jahren Erfahrung profitiert STIEBEL ELTRON von einem großen Netzwerk bestens geschulter Fachpartner in ganz Deutschland. Die ersten Wärmepumpen brachte STIEBEL ELTRON bereits Anfang der 1970er auf den Markt. Seitdem ist viel Forschungs- und Entwicklungsarbeit in die Produktsparte geflossen.

Letztes Jahr gab das Unternehmen bekannt, bis 2027 rund 600 Mio. Euro in die Wärmepumpenfertigung zu investieren – allein am deutschen Produktionsstandort in Holzminden wurden im vergangenen Jahr mehr als 400 Mitarbeiter eingestellt. Parallel investiert das Unternehmen in die Aus- und Weiterbil-dung seiner Fachpartner im Markt – den Handwerkern der Sanitär- und Heizungsbranche. STIEBEL ELTRON-Fachpartner, sind ausgewiesene Experten im Bereich der Wärmepumpentechnologie und bieten umfassende Beratung und Service für Kunden.

Da sowohl die Kapazitäten im Fachhandwerk als auch die Produktionskapazitäten aktuell ausgelastet sind, ist es umso wichtiger, dass interessierte Endkunden früh genug gemeinsam mit dem Handwerker abstimmen, wann der Umbau erfolgen soll und auch kann. Nur so ist gewährleistet, dass der Fachhandwerker seine Kapazitäten entsprechend planen kann und möglichst zeitnah die Bestellung der Wärmepumpe auslöst, so dass diese dann auch zum zugesagten Liefertermin zur Verfügung steht. Wärmepumpen sind vollwertige Heizungen, die problemlos Gebäude mit Wärme und Warmwasser versorgen können. Sie benötigen Strom lediglich als Antriebsenergie und machen so aus einer Kilowattstunde Strom mittels kostenloser Umweltenergie rund 3 bis 5 Kilowattstunden Wärmeenergie.

Hartnäckig halten sich Vorurteile, Wärmepumpen seien nur in Verbindung mit einer Fußbodenheizung oder einer Modernisierung des Gebäudes sinnvoll – das ist nicht korrekt. Moderne Wärmepumpen sind längst in der Lage, einen Altbau – auch in Verbindung mit Radiatoren – effizient mit Wärme zu versorgen. Über den STIEBEL ELTRON-Angebotsservice erhalten Interessierte schnell und unkompliziert ein unverbindliches Komplettangebot eines qualifizierten Fachhandwerkers in ihrer Nähe für die Installation einer STIEBEL ELTRON-Wärmepumpe. So bekommen Interessierte schnell einen ersten unverbindlichen Überblick der anfallenden Kosten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Anzeige

Mehr aus Energie & Technik